• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

stefan

Administrator
Teammitglied
Hallo Leute,

da im März/April immer wieder nach der Steuerbescheinigung gefragt wurde, erstelle ich diesen Thread, wie ihr evtl. schon früher an die Daten kommen könnt und nicht erst warten müsst, bis TR* die Bescheinigung in eurer Historie hinterlegt.

Zugegeben, ich habe das Ganze erst bemerkt, als ich meine alljährliche Einkommenssteuererklärung fertiggestellt habe. Das Steuerprogramm meiner Wahl war – WISO Steuer ✅.
Wenn ihr dort unter "Datenabruf verwalten" den "Steuer-Abruf" einrichtet, werden Bescheinigungen (u.a. die Steuerbescheinigungen :)) schon viel früher bereitgestellt und ihr könnt diese direkt in eure Steuermasken übernehmen.

Dieses Jahr hat Trade Republic* die Daten an die Finanzverwaltung bereits am 19.02. übermittelt! Am 19.04. dieses Jahres wurde es dann in die Chronik hinterlegt.

Das Warten auf das wichtige Dokument könnte man sich somit zukünftig sparen :geek:.
 

Anhänge

  • Mitteilung über freigestellte Kapitalerträge Trade Republic Bank GmbH - Einkommensteuererklärung.png
    Mitteilung über freigestellte Kapitalerträge Trade Republic Bank GmbH - Einkommensteuererklärung.png
    208,6 KB · Aufrufe: 45

cobra82

War schon mal da
wird es da automatisch ans das Finanzamt weitergeleitet und sehe ich dann direkt in der Steuer app? nutze auch WISO App und von der Arbeit werden automatisch geladen.

wie bzw. wo trage ich zB die Sache wegen den Freistellungsauftrag? ich bin verheiratet und da Trade Republic* leider nur bis 801/1000 auf ein person begrenzt muss ich ja irgendwie den rest zurückbekommen was über 801 euro war, muss ich dann irgendwelche nachweise liefern, weil Trade Republic ja schon alles übermittelt.
 

pubmaster

War schon mal da
Das würde mich ebenfalls interessieren. Wird die Steuerbescheinigung von TR* automatisch ans Finanzamt geschickt, damit diese dann über WISO dort abgerufen werden kann? WISO ruft diese über die Funktion "Steuer-Abruf" wahrscheinlich ja nicht von TR direkt ab oder?

Mich wundert es immer wieder, welche Daten alle in der Steuererklärung angegebeben werden müssen, obwohl das Finanzamt diese Daten bereits als Beleg vorliegen hat...
 

stefan

Administrator
Teammitglied
Wird die Steuerbescheinigung von TR* automatisch ans Finanzamt geschickt, damit diese dann über WISO dort abgerufen werden kann? WISO ruft diese über die Funktion "Steuer-Abruf" wahrscheinlich ja nicht von TR direkt ab oder?
Ja genau, die Daten werden von TR in die FA Datenbank hinterlegt und von dort via Steuer-Abruf abgerufen ;).

 

Roliboli

Forenmaskottchen
Ich eröffne mal den Reigen auf das Warten auf die Jahressteuerbescheinigung von 2022 ;)

Die erste Jahressteuerbescheinigung ist heute, den 6.3.2023 von der ING* eingetroffen.👏
Hat noch jemand was erhalten?
 

Al-Bert

Dauergast
Ich auch, mit dem Datum vom 26.03.
Der automatische Abruf funktioniert leider nicht mit dem Steuerfuchs (online Tool)
 
Zuletzt bearbeitet:

Waldsterben

Dauergast
Hallo zusammen,

ich auch auch aber bei mir Datum 22.03 Konto ist bei mir bei der DB
 

Delphin67

Kennt sich aus
Hallo zusammen,

die Jahressteuerbescheinigung von Consors ist seit 16.03.2023 abrufbar.


Wünsche euch ein frohes Osterfest.



Liebe Grüße vom Delphin
 

iiced

War schon mal da
Ich habe in WISO Steuer noch keine Jahresbescheinigung - von keiner meiner Banken (DKB* und TradeRepublic) - nur die Lohnsteuerbescheinigung und Freistellungsaufträge wurden hier automatisch abgerufen.
Ist das plausibel?
Der Komfort des automatischen Abrufs wäre schon super.
 
Zuletzt bearbeitet:

t.klebi

Stammuser
Ich habe in WISO Steuer noch keine Jahresbescheinigung ....
Ist das plausibel?
Ja das ist plausibel, denn diese Daten sind (leider) immer noch kein Bestandteil der VASt (vorausgefüllten Steuererklärung).
Die Jahresbescheinigungen sind (soweit das überhaupt erforderlich ist) weiterhin händisch in die Steuererklärung einzutragen.

PS:
Aber Vorsicht. Das Finanzamt selbst, erhält bereits Teile der Steuerbescheinigungen elektronisch. Und zwar die Höhe des in Anspruch genommen Sparerpauschbetrages.
 

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert