• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Depotübertrag TR -> Scalable Capital

Lev

Kennt sich aus
Hallo,

hat jemand Erfahrungen damit, sein Depot von TR weg, hin zu Scalable Capital zu übertragen? Ich plane meine aktiven Einzelpositionen dorthin zu verlegen und TR nur noch für ETF Sparpläne weiterlaufen zu lassen.

Besonders interessiert mich, ob bei Scalable kein Verrechnungskonto eingebunden ist, wie bei TR?! Da dort bei der Anmeldung die Rede davon ist, dass Sparpläne vom Referenz-/Auszahlungskonto eingezogen werden?!

MfG
 

rappi1337

Einmalposter
Also das Verrechnungskonto existiert, wird jedoch für den An- und Verkauf von Aktien etc. genutzt. Da wäre das Lastschriftverfahren auch zu langsam. Sparpläne laufen über automatisch über Lastschrift. Stand jetzt keine Änderung möglich.

Seit ca. 2 Monaten warte ich bei Scalable auf einer eigens eingerichteten Warteliste darauf, mein Depot übertragen zu können. Der Laden ist wohl etwas überlaufen und kommt mit dem Ansturm nicht recht klar.
 

Roliboli

Stammuser
zur Info Mail ist vom 05.04.2021:
Guten Tag,

vielen Dank für Ihr Interesse an einem Depotübertrag zu Scalable Capital und dem damit entgegengebrachten Vertrauen.

Sie haben sich in unsere Warteliste eingetragen, weshalb wir Sie über den aktuellen Stand informieren möchten. Wir sind bereits in den letzten Zügen der technischen Implementierung, welche es Ihnen ermöglichen wird, den Depotübertrag bequem aus dem persönlichen Kundenbereich heraus zu starten.

Auch wenn wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch kein genaues Datum nennen können, werden wir schon bald mit den ersten Überträgen starten. Sobald die Funktion für Sie freigeschaltet wurde, werden wir uns umgehend bei Ihnen melden. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.

Nachfolgend haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen für einen Depotübertrag zum Scalable Broker zusammengefasst.

Die wichtigsten Informationen im Überblick:
  • Es können nur ganzzahlige Wertpapiere übertragen werden, keine Bruchstücke.
  • Es können nur Wertpapiere übertragen werden, die im Scalable Broker handelbar sind (bitte in Ihrem Scalable-Login über die Suchfunktion prüfen).
  • Das abgebende Depot muss auf Ihren Namen lauten. Ein Übertrag von Gemeinschafts- oder Fremddepots ist nicht möglich.
  • Verlust- oder Quellensteuertöpfe können nur bei vollständigem Depotübertrag übernommen werden. Dafür dürfen keine Bruchstücke oder Instrumente im Depot liegen, die nicht im Scalable Broker handelbar sind.
  • Überträge von ausländischen Depots können nicht angenommen werden.
  • Überträge die direkt an die Depotbank (Baader Bank) geschickt werden, können nicht angenommen werden.
  • Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und wünschen Ihnen schöne Feiertage.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Scalable Capital-Team
 

Roliboli

Stammuser
Es kann losgehen mit dem Teil-Umzug, ich werde dann nach erfolgreichen übertragen berichten:

heute (04.06.2021) kam die Mail:
...das Warten hat ein Ende. Um Depotüberträge möglichst schnell und nutzerfreundlich zu gestalten, haben wir einen komplett digitalen Prozess entwickelt – ohne Papierkram und Postwege. Für Ihr treues Ausharren auf unserer Warteliste möchten wir uns herzlich bedanken und bieten Ihnen als eine der ersten Personen die Möglichkeit, Ihr Depot auf diese Weise zu unserem Broker zu übertragen.

Sie starten den Prozess im Scalable Cockpit unter Profil > Produkte > Depotübertrag.

Bitte beachten Sie dabei folgende Punkte:
• Geben Sie alle zu übertragenden Wertpapiere in der exakten Stückzahl an.
• Verkaufen Sie bei Ihrer bisherigen Bank während des Depotübertrags keine Wertpapiere aus Positionen, die Sie für den Übertrag ausgewählt haben.
• Bedenken Sie, dass der Übertrag zwischen Ihrer bisherigen Depotbank und der Baader Bank abgestimmt wird. In Einzelfällen kann dies bis zu 8 Wochen dauern.


Ich habe jetzt gleich mal einen Depotübertrag für einen einzelnen ETF durchgeführt.
Erfolgt alles digital bzw. online in der App und ist sehr einfach und übersichtlich gehalten (y).

IMG_8095.jpg

Wie im Screen zu sehen wird die Renditeanzeige auf Grundlage des Zeitpunktes des Übertrags angezeigt und erst beim Verkauf richtig berücksichtigt. Wenn der Buy In nicht richtig angezeigt wird, werde ich mir wohl weitere Überträge überlegen...:unsure:
TR hat das ja grade in Griff bekommen.
 

Roliboli

Stammuser
So gings weiter:
am 16.06.2021 kam die Mail von TR, dass der Übertrag jetzt bearbeitet wird.
am 22.06.2021 wurden die Anteile vom ETF (tagsüber!) von TR weggesendet.
am 23.06.2021 wurden die Anteile bei Scalable Capital sichtbar und mit Datum vom 22.06.2021 eingebucht.

Und wie befürchtet wird der neue Buy In vom 22.06.21 angezeigt und ausgewertet,
UND DASS NERVT MICH JETZT DOCH STÄRKER ALS ERWARTET

Ich gehe davon aus, dass SC das wie bei TR später irgendwann in den Griff kriegt, aber bis dahin verzichte ich auf weitere Überträge.

Ich wollte diesen hier eigentlich weiter (kostenfrei, da Prime ETF) besparen, aber dann verfälscht sich das angezeigte Bild ja noch mehr
und eigentlich ist das nicht mehr zeitgemäß da die Daten ja vorliegen und beim Verkauf korrekt herangezogen werden...
 

pubmaster

War schon mal da
Interessantes Thema. Das schreckt mich im Moment auch ab, einige Positionen zu Scalable zu übertragen.
Falls die Einstandskurse im Nachhinein doch noch nachgepflegt wurden, wäre es super, wenn du kurz ein Update geben könntest. Als ich von der DKB zu TR umgezogen bin, wurde auch erst die falschen Einstandskurse angezeigt. Nach etwa 14 Tagen passte die Anzeige des Buy Ins dann aber.
 

Roliboli

Stammuser
Ja, wenn sich beim Buy In was tut poste ich das sofort,
da mir das relativ schnell auffallen sollte, da dies bei meinem Übertrag extrem abweicht.
Korrekter Buy In pro Anteil ist 5,030€. Anzeige bei SC 6,358€ seit Einbuchung am 22.06.21,
so steht statt 26,4% Rendite nur zur Zeit um die 0%...
 
  • Like
Reaktionen: Lev

Roliboli

Stammuser
Ich wollte noch anmerken,
dass SC/Baader Bank 1Tag nach Einbuchung der Anteile ein Dokument generiert und einem die übermittelten (exakten) Anschaffungsdaten
der einzelnen Anteile mit jeweiligem Stück/Kaufdatum/Wert usw. ausweist und nochmal unter die Nase reibt
(gefällt mir sehr gut (y)und das vermisse ich bei anderen Depotbanken bzw. Überträgen )

Umso bedauerlicher finde ich es dann, dass SC damit nicht in der Lage ist den korrekten Buy In darzustellen.

Ich habe jetzt mal im Dip nachgekauft, damit ich wenigstens wieder optisch im grünen Bereich bin;)
 

pubmaster

War schon mal da
Das macht es ja noch unverständlicher, dass der Buy In dann nicht korrekt angezeigt wird... Sofern sich das nicht ändert, würde ich auch von einem Depotübertrag absehen. Ein Vorteil der Neobroker ist ja gerade das Handling und die schnelle (Performance-) Übersicht über mein Depot. Das hab ich dann ja nicht mehr...

Viel entscheidender wäre ja eine Position, die im Minus ist und nach dem Übertrag zu SC dann mit einer Rendite von 0% angezeigt wird.

Danke für die Updates(y).
 

Roliboli

Stammuser
SC macht jetzt ALLE Sparpläne (für Aktien ü.6000 und ETFs ü1900) kostenlos ab 1€ Sparrate möglich zu 4 Terminen(2., 9., 16., 23.) im Monat oder jeden 2.oder 3. Monat mit Wahl vom Verrechnungskonto oder als Lastschrift vom Hausbankkonto sogar mit Dynamisierung
Manmanman ganz schön flexibel muss ich sagen, damit steigt das Interesse wieder an SC zumindest für neue Sparpläne da die das mit dem Buy In ja noch nicht hinkriegen.
Diese Neuerungen gelten für alle Preismodelle, sowohl im FREE als auch im PRIME Broker.
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert