• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Abgeltungssteuer trotz FSA und Verlustverrechnungstopf

Grinch

War schon mal da
Hallo zusammen, ich habe gestern Abend einen Aktienverkauf getätigt, die Abgeltungssteuer wurde direkt einbehalten - trotz nicht ausgeschöpftem FSA und noch vorhandenem Verlustverrechnungstopf.
Heute morgen wurde die Steueransicht aktualisiert, leider hat sich nichts verändert, meine Hoffnung war, dass das nach Börsenschluss ggf. korrigiert wird.

Wie geht man da am besten vor? Vom Support habe ich leider nur eine nichtssagende 0815 Antwort erhalten.

Desweiteren komme ich nicht auf den abgerechneten Betrag, nach meinem Wissensstand ist für die Berechnung nicht der durschnittliche Buy-In relevant, sondern der Preis nach dem FiFo Prinzip, ist das korrekt?
Lässt sich das irgendwo noch detaillierter ansehen?
 

Roliboli

Stammuser
Hallo Grinch,

mit dem FiFo Prinzip liegst du erstmal richtig,
daraus erkenne ich, dass deinem Aktien-(teil)verkauf mehrere Teilkäufe vorangegangen sind.
Verstehe ich das richtig, dir wird unter der Steuerübersicht ein Betrag größer 0€ als verbleibener Freistellungsauftrag ausgewiesen
und im Verlustverrechnungstopf Aktien ! steht auch noch eine Summe und dir wurde trotzdem Kapsteuer und Soli abgezogen?
Das dürfte natürlich nicht sein.
Je nach Aufwand bzw. Anzahl der Käufe kannst im Profil die Historie durchgehen und die Kosten für die Einzelkäufe ermitteln und dann den Verkauf dagegen stellen
Welche Standardantwort kam denn vom Support?
Ich würde diese Antwort wieder mit einer weiteren Supportanfrage stellen bis eine kompetente und konkrete Antwort zu deinem Problem kommt.
Leider ist das nachverfolgen der Gewinne/Verluste bei TR noch leidvoll und unbefriedigend.
 

Grinch

War schon mal da
Danke für deine Antwort. Genau - beim Verkauf wurde direkt Kapitalertragssteuer und Soli abgezogen, in der Steuerübersicht ist mein FSA weiterhin nicht ausgeschöpft und auch der Verlustverrechnungstopf ist noch vorhanden.
Der Support meinte, dass sich da evtl. heute nach 18 Uhr nochmal was ändern könnte, da der Verkauf erst gestern Abend stattgefunden hat und es da wohl bestimmte Abrechnungszeiträume gibt. Bis jetzt hat sich nichts getan.

Auf die Frage ob es da evtl. eine detailliertere Ansicht oder eine andere Möglichkeit gibt um das besser nachzuverfolgen/nochmal nachzurechnen kam noch keine Antwort.
 

Grinch

War schon mal da
Könnte tatsächlich doch alles passen, hab das FiFo Prinzip leider vollkommen verpennt, das ist jetzt wohl das Lehrgeld :D

Also grob zusammengefasst hatte ich mit dem FSA und dem Verlusttopf noch ca. 1500€ frei, ging um den Verkauf von 2x Amazon Aktien.
Durch den Corona-Discount damals für 1455€ gekauft, sprich nun mit ca. 3000€ Gewinn verkauft.
Ca. 350€ Steuern sind angefallen, das müsste ziemlich genau aufgehen.

Also unterm Strich ist wohl nur die Steuerübersicht nicht aktuell, abgerechnet wurde durch FiFo alles korrekt.
 

Roliboli

Stammuser
aber die eigentliche Lösung des Problems die man haben will doch ganz einfach!
Wenn im Verkaufsdialog wo ich die zu verkaufende Anzahl eingeben muss neben der Summe (indikativ) die errechnet wird auch sofort der Gewinn/Verlust(von mir aus indikativ) errechnet und sichtbar gemacht würde!
Das sollten wir mal alle als neues Feature einfordern...
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert