• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Buy-In und Gewinn/Verlust falsch berechnet?

Kaital

Einmalposter
Hallo zusammen,

ich habe in 5 Tranchen insgesamt 512 Aktien zu einem Buy-In von 25,39 gekauft.
Nun habe ich 100 Aktien wieder verkauft und somit müssen nach dem First-In und First-Out Prinzip die 100 ersten verrechnet werden.
Die 1. Tranche waren 17 Stück zu 29,36 und die zweite 200 Stück zu 27,26€ - damaliger Einkaufspreis 2761,70€). Verkauft habe ich die Aktien zu 20,92, also 2092,00€.
Es ergibt sich somit ein Verlust von 670,70€, in der Abrechnung wird mir aber ein Verlust von 446,64€ angezeigt?
Ebenfalls muss sich durch den Verkauf der Buy-In ändern, dieser wird mir aber auch nicht korrekt angezeigt.
Es werden weiterhin 25,38€ angezeigt, obwohl es nun 24,83€ sein müsste (die späteren Tranchen waren günstiger).
Habe ich einen Denkfehler oder liegt einfach ein Fehler in der Abrechnung vor?
Ganz herzlichen Dank für eure Hilfe.

Gruß Jan
 

Al-Bert

Dauergast
moin,
ich bin jetzt nicht sicher, aber nach meiner Laienmeinung gibt es kein FIFO mehr und ist ja auch nicht mehr erforderlich, weil eben bei allen Aktien Steuern fällig werden (wenn man den Freibetrag weg hat). Das war früher anders, da war das Prinzip wichtig.

aber es gibt hier sicher noch Menschen, die das genauer wissen :)
 

t.klebi

Stammuser
FIFO ist weiterhin die zwingende steuerliche Verbrauchsfolgefiktion beim Aktienhandel.
@Kaital
Bitte poste mal deine konkreten Stückzahlen mit ihren jeweiligen Einkaufspreisen.
 

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert