• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Erhalt Aktienrendite

weckmich

War schon mal da
Liebes Forum,

ich bin seit knapp 1 Jahren bei Trade Republic* und habe nun eine Frage, auf die ich partout keine Antwort finde. Vor 4 Tagen habe ich einige Anteile meines MSCI World verkauft mit der Absicht, sie umzuschichten aka in eine neue Aktie zu investieren, was ich mit der Investitionssumme auch direkt getan habe.

Die Rendite bei Verkauf dieser Anteile beläuft sich auf ca. 450 Euro, diese werden ja auch von Trade selbst in der Verkaufsübersicht angezeigt, ein Rechenfehler meinerseits kann es also kaum sein.
Direkt nach dem Verkauf sah ich, dass genau dieser Betrag von der separaten Renditeanzeige beim MSCI abzogen wurde, was klar ist, dieser soll ja nun nach Verkauf ausgezahlt werden.
Allerdings blieben die Zahlen bis jetzt, am 4. Tag, im Gesamtportfolio unverändert. Auch wenn ich auf die maximale Performance gehe, ist alles unverändert. Quasi als hätte ich nie verkauft.

Nun habe ich eben das Problem, dass ich die 4000 Euro zwar wie gewünscht manuell reinvestiert habe, sie mein Portfolio also nie verließen, die separaten 450 Euro Rendite aber quasi verschollen scheinen. Weder auf dem Trade-Tagesgeldkonto sind sie bisher aufgetaucht, noch auf meinem Referenz-Girokonto.
Auch sind weder in der Abrechnung noch in der Kosteninformation Infos zur Rendite erhalten.

Habe ich einfach nur einen Knoten im Hirn und übersehe etwas wichtiges oder dauert es einfach länger, da es sich beim MSCI World um die USA handelt und die Freigabe eine gewisse Bearbeitungszeit benötigt? Dass das Geld nicht einfach so verschwinden kann, ist mir klar, aber ich fühlte mich besser wenn ich mal wüsste, wie der Vorgang ist und wann ich damit Rechnen kann, möchte es ja auch wieder investieren.

Vielen Dank an die "alten Hasen".
 
Zuletzt bearbeitet:

Roliboli

Forenmaskottchen
Hi @weckmich ,

ich bin noch ein wenig irritiert von deinen Begriffen, aber der Reihe nach.

Zu dem Verkauf der ETF Anteile hast du auch eine Abrechnung bekommen.
In der Abrechnung steht unten bei Buchung die Summe, die du gutgeschrieben bekommst.
Also Kaufkosten-Verkaufskosten=Gewinn/Verlust abzüglich steuerlicher Betrachtung.
Abzüge vom Freibetrag werden leider hier nicht ausgewiesen, da müsstest du in deinen Steuertopf gucken.
Falls Steuern abgeführt wurden stehen diese aber mit drin.
Die bei Buchung genannte Summe wird sofort deinem Cash Bestand zugeführt
und enthält enthält natürlich auch den erzielten Gewinn(Rendite).
Bei anderen Brokern sind teilsummen bis zur endgültigen Wertstellung geblockt,
aber bei TR* müsste die Summe sofort wieder reinvestierbar sein.

Ja wir wissen, die Abrechnung von TR könnte transparenter sein, das nervt uns alle.......
 

weckmich

War schon mal da
Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin noch absoluter Laie in diesem Bereich und es kann sein, dass ich einige Begriffe nicht ganz korrekt wiedergebe. Mea Culpa dafür. Hoffe dennoch, dass man versteht, was ich meine.

In der Abrechnung steht natürlich der ausbezahlte Betrag, das sind in meinem Fall die +- 4000 Euro. Der weiter drunter gezeigte Betrag der 447 Euro Rendite dürfte ja darin nicht bereits enthalten sein. Und genau diese fehlen.

Jetzt habe ich nochmal nachgesehen und tatsächlich wurde seit heute Morgen mein Freistellungsauftrag von 1000 Euro mit pluminus dem Betrag der Rendite belastet. Das könnte schonmal ein gutes Zeichen sein und evtl. erreicht mich heute noch die Renditeauszahlung.

Ich hab mir mal die Freiheit genommen, die relevanten Infos hier anzuhängen.
Dennoch danke ich dir für deine Zeit und Antwort.
 

Anhänge

  • IMG_6824.jpeg
    IMG_6824.jpeg
    171 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_6825.jpeg
    IMG_6825.jpeg
    97,4 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_6826.jpeg
    IMG_6826.jpeg
    85,9 KB · Aufrufe: 7
Zuletzt bearbeitet:

Roliboli

Forenmaskottchen

Wenn du jetzt 3999,00€ erhalten hast
und 447,54€Gewinn(Rendite)ausgewiesen und der Gewinn mit Freibetrag verrechnet wird,
dann fehlt hier noch der Betrag der Kaufkosten ;) in der Rechnung

in deinem Fall
Kaufkosten(lass mich raten, es müssten um die 3552€ sein)
3552€ + Rendite(3552*12,6%=447,55€) = Verkauf Summe =3999€(steuern hier außen vor da Freibetrag verbraucht)

Ich hoffe jetzt wird's klarer
 

weckmich

War schon mal da
Uff,... jetzt fällt der Groschen. Also kann ich noch lange auf irgendwelche Gelder extra warten. :ROFLMAO:

Wenn ich die verkauften Anteile von ca. 45 mal den Buy In (78,xx EUR) nehme, dann kommen die 3,5T Euro hin. Ich hatte für meine Berechnung den im Anhang gezeigten Aktienkurs von 88,19 Euro x die Anteile genommen = knapp 4000 Euro. Und erwartete on top noch den Gewinn von 447 Euro.
Tatsächlich war das vor einiger Zeit schon etwas, worüber ich nachgegrübelt hatte, also welche Zahlen bei Kauf und Verkauf gegenübergestellt werden für die exakte Gewinnberechnung.
Tja, jetzt weiß ich's. Also ist der Gewinn schon von Anfang an in den von mir für den Verkauf entschiedenen 4000 Euro enthalten, anstatt diese 4000 zur Berechnungsgrundlage der 12,6 Rendite herangenommen werden.
So eine im Grunde simple Sache und dann so eine Grübelei.

Dann danke ich dir recht herzlich für die Aufklärung. 😊
 
Zuletzt bearbeitet:

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert