• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

AGNC Investment

Christian Suter

War schon mal da
Hallo,
mit dem heutigen Tag habe ich so ziemlich bei jeder vorangegangenen Dividendenzahlung von AGNC eine Belastung erhalten. Hat jemand auch dieses Erlebnis? Ich habe darüber keine Informationen. Lediglich Abrechnungen der Einzelnen Monate. Tappe völlig im dunkeln.
 

Roliboli

Dauergast
Hallo Christian,
Ruhe bewahren, haben wir gerade mit TFO durch ;)
Antwortmail von TR:
(bezieht sich auf Tanger Outlet Factory ist aber dieselbe Problematik)

.....herzlichen Dank für Deine Nachricht bezüglich Deines Erhalts von negativen Dividenden der Tanger Factory Outlet.
Gerne kläre ich dies für Dich auf!

Die negative Dividendenbuchungen sind auf eine sogenannte Reklassifizierung durch die Gesellschaft zurückzuführen. Das bedeutet, dass die Gesellschaft nach Abschluss des Geschäftsjahres die Geldmenge aus Dividenden und Kapitalrückflüssen umverteilt. Diese sind bei kanadischen und US-Unternehmen normal und werden in der Regel jährlich durchgeführt.

Die Korrektur der Dividenden erfolgt dabei als sogenannte Deltakorrektur und hat dadurch keinen Einfluss auf Deine Jahressteuerbescheinigung des vergangenen Jahres, wenngleich Dividenden aus dem vergangenen Jahr von der Reklassifizierung betroffen sein können.

Wie in Deinem Fall, erfolgt in der Regel wenige Banktage nach der Stornierung der zu reklassifizierenden Dividenden, die erneute Auszahlung der Dividende in neuer Höhe. Es kann hierbei zu mehreren Buchungen kommen, da mehrere zuvor erfolge Dividendenzahlungen betroffen sind und diese jeweils einzeln gebucht werden.

Du brauchst hierbei nichts weiter zu unternehmen. Ich kümmere mich für Dich darum, dass alles steuerkonform abläuft.

Es kann zu höheren, aber auch zu niedrigeren Dividenden kommen.

Bitte beachte, dass Trade Republic keinen Einfluss auf Reklassifizierungen hat.


Schreibe mir einfach eine Nachricht, falls Dir noch etwas unklar ist oder Du weitere Fragen hast. In unserem Help Center findest Du zudem Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Woche und bleib gesund.


Ich hoffe, das hilft erstmal weiter, die "Wiedergutschrift" erfolgt innerhalb der nächsten Tage.......
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert