• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Zweit-Broker gesucht

Manba

Stammuser
Hallo Leute!
Eins vorweg, ich bin mit TR sehr zufrieden und hatte auch noch keine großen Probleme. Ich bin aber ein großer Freund von Diversifikation und das betrifft nun auch die Broker 😉. Möchte nicht alles bei einen liegen haben.
Da ich jetzt auch mit dem besparen von ETFs anfangen möchte, suche ich für diesen Zweck einen Zweit-Broker. Habt ihr für mich einen Tipp 🙂?
 

stefan

Administrator
Teammitglied
Also ich habe mir bei flatex aka flatexDEGIRO (dt. Broker mit Hauptsitz in Frankfurt am Main) ein Zweitdepot eröffnet. Ging dank Videolegitimation super schnell und easy bis zu Eröffnung (ca. 3 Std.). PostIdent-Verfahren wäre ebenfalls möglich gewesen, aber ich will meine Sachen immer gleich haben... :cool: :p

Bis 30.06.2021 gilt sogar noch die Neukundenaktion. Zum besparen von ETFs gibt es momentan glaube ich keine Alternative, da sie so gut wie alle ETFs im Portfolio haben.

Weitere Vorteile:
  • Über 3.000 ETF- und Fondssparpläne dauerhaft gebührenfrei!
  • Traden mit Smartphone App u. Desktop Oberfläche möglich!
  • Kostenlose automatische Wiederanlage von Ausschüttungen ab 25 EUR!
  • Lastschrifteinzug von Drittkonten (Lastschrift für den Sparplan direkt vom eigenen Girokonto abziehen lassen)!

Hoffe dir bei deiner Entscheidung etwas geholfen zu haben.

PS: TR ist immer noch meine No. 1 ;).
 

Manba

Stammuser
Vielen dank für deinen Ausführlichen Bericht! Ich habe auch schon Scalable Capital ins Auge gefasst. Dürfte für ETFs auch ziemlich gut sein. Hat da schon jemand Erfahrungen mit?
 

Vermehrer

War schon mal da
Guten Morgen @Manba,

Scalable ist sicherlich nicht schlecht. Einziger Nachteil, im Tarif FREE BROKER ist nur ein Sparplan, also ein ETF kostenlos besparbar. Jeder weitere kostet dann 0,99 EUR pro Ausführung.

Willst du eine Flat zum kostenlosen Handeln von ETF-Sparplänen musst du das PRIME BROKER Paket buchen, welches im Monat 2,99 EUR kostet. Anschließend kannst du dann kostenlos so viele Sparpläne erstellen, wie du willst.

Beste Grüße
Martin aus Hannover
 

Roliboli

Stammuser
Scalable ist sicherlich nicht schlecht. Einziger Nachteil, im Tarif FREE BROKER ist nur ein Sparplan, also ein ETF kostenlos besparbar. Jeder weitere kostet dann 0,99 EUR pro Ausführung.
Nicht mehr ganz korrekt: Quelle Scalable!
Alle der über 600 ETFs der PRIME Partner immer kostenlos traden - auch im FREE Broker.
ca. 170x Xtrackers + über 100x INVESCO + ca. 300x iShares
 

Manba

Stammuser
Hallo Leute!
Seid zwei Wochen bin ich nun auch noch bei Scalable Capital. Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Broker? Ich finde die App dermaßen unübersichtlich! Glaube nicht das ich da viel investieren werde.
 

Roliboli

Stammuser
DAAAAAS hätte ich dir auch schon vorher sagen können ;)
 

Manba

Stammuser
Habe mir da wirklich mehr von versprochen. Die Anmeldung ging echt fix und war super einfach. Das erste Geld war auch sehr schnell drauf. Aber die App ist ja wirklich total missglückt.
Es nervt schon das man den ganzen Crypto-Rotz dort direkt auf seiner Hauptseite angezeigt bekommt ohne die Möglichkeit es zu deaktivieren. Dann stehen da gefühlt tausend Werte recht sinnlos im Raum.
Heute war mein Depowert Rot obwohl ich plus gemacht hätte.
Echt schade, hätte gerne noch einen vernünftigen zweit-Broker gehabt, aber das sieht wirklich alles sehr Wirr aus...
 

Ratheuser

War schon mal da
Tja, mit Scalable habe ich auch Erfahrungen - allerdings keine guten.

Völlig nervig ist es, dass die 99ct Gebühren nicht mit den Aktienkäufen dem Verrechnungskonto belastet werden, sondern gesondert per Lastschrift vom Girokonto eingezogen werden. Erstens gibt es dafür das Verrechnungskonto und zweitens geht es die Hausbank nix an, dass ich eine Order mit WKN xy getätigt habe.

Zweites Ärgernis: Sparplan erstellt alle Voraussetzungen zur Ausführung erfüllt. Scalable führt den Sparplan aufgrund interner technischer Probleme nicht aus und verschiebt die Ausführung um einige Tage. Der Schaden, gestiegener Kurs, wurde nicht ersetzt. Somit wurde ich als Kunde in Haftung für deren technische Probleme genommen. Unfassbar! Nicht viel Geld - aber es geht ums Prinzip und das Vertrauen. Seitdem ist das Vertrauen weg und das Depot leergeräumt.
 

Manba

Stammuser
Ja, das die Gebühren per Lastschrift eingezogen wurden anstatt mit dem Verrechnungskonto zu verrechnen, hat mich auch gewundert und geärgert. Da kann man dann schön selber seine Rendite ausrechnen... Es macht einfach komplett keinen durchdachten Eindruck...
 

kleinanleger

Kennt sich aus
...hier dann auch meine "Fremdgeher Beichte"...
Ich hab da 2 ETF Sparpläne zum Start gemacht, habe aber nicht die App runtergeladen sondern nutze nur die Web Variante - die ich aber auch ziemlich "unübersichtlich/gewöhnungsbedürftig" finde - ist halt schon immer komisch eine andere Ansicht kennen zu lernen, kenne sonst halt nur die TR App und das Commerzbank Depot.
99cent werden nicht abgebucht, da es sich um kostenlose Sparpläne handelt - wäre aber schon doof wenn die Gebühren separat abgebucht würden, da ich ja nur mit dem handeln will, was auch auf dem Verrechnungskonto ist - dafür ist es ja auch da...
Ein Vorteil hier sehe ich in der Web Version unter Transaktionen - hier habe ich die Möglichkeit Abrechnungen über ausgeführte Sparpläne zu speichern/drucken, was in der Desktop Version von TR ja noch nicht funktioniert...Auch kann ich bei Sparplänen nicht nur 2 Termine wählen sondern habe eine ganze Auswahl an Tagen, wann welcher Titel bespart werden soll...
Alles in allem sollten wir uns vielleicht fragen warum ein 2. Broker nötig ist - auch wenn die Auswahl an Anbietern bei SC wohl etwas größer ist...
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert