• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Verrechnung Verlust Derivate mit Gewinnen von Aktien

HKNBG

Einmalposter
Hallo zusammen, leider blicke ich noch immer nicht durch, wie die Freislstellungsaufträge bei Trade Republic* berechnet wird.

Speziell in meinem Fall habe ich dieses Jahr 210€ Gewinn mit sämtlichen Aktien in meinem bisherigen Porfolio gemacht. Davon sind aber ca. 270€ noch nicht ausbezahlt und dementsprechend auch nicht im Freistellungsauftrag berücksichtigt. Ich habe erst jm Januar mit dem Investieren angefangen, weshalb davor nichts passiert sein kann.

Von einem ETF habe ich noch gar nichts ausbezahlt. Derivate selbst habe ich, vorallem im April relativ viel gehandelt und rund 420€ Verlust mit diesen gemacht.

Wenn ich nun alles zusammen gerechnet habe, müsste ich eigentlich mit Aktien rund 360€ (210€ (Gewinn)-270€ (nicht ausbezahlt)+420€ (Verlust mit Derivaten)) Gewinn gemacht haben. Mit Derivaten dann 420€ Verlust. Zusätzlich dann noch die Zinszahlungen auf dem Verrechnungskonto von ca. 100€. Da Aktiengewinne ja nicht mit Derivatsverlusten verrechnet werden dürfen, müsste nach meiner Rechnung der Freistellungsauftrag mit rund 360€+100€ Gewinn, also 460€ verbraucht sein und der Derivate-Verlust-Topf mit 420€ gefüllt sein. Stattdessen ist jedoch mein Freistellungsauftrag mit 18,73€ benutzt und zeitgleich sämtliche Verlusttöpfe leer.

Da ich bei meiner Rechnung keine Kommabeträge berücksichtigt habe, kann es zu kleinen Betragsunterschieden kommen, allerdings ist trotzdem ein Betragsunterschied von ca. 400€ dennoch sehr eigenartig. Wenn ich die Derivatsverluste mit den Aktiengewinnen verrechnen würde, würde ich auf einen Betrag von 40€ im Freistellungsauftrag kommen, was aufgrund der weg gelassenen Kommabeträge dann doch gut sein könnte. Ob die, bereits erhaltenen 10€ Dividende da mit eingeflossen sind, weiß ich jetzt auch nicht.

Kann es also sein, dass Traderrepublik Verluste mit Derivaten mit Aktien verechnet, obwohl das ja eigentlich nicht möglich sein sollte? Ansonsten, könnte ich dadurch in Steuerliche Probleme kommen, wenn ich jetzt mehr als 620€ Aktiengewinne freistelle, wenn keine Derivatsgewinne mehr dazu kommen🤔



Das andere Thema ist der Verkauf von Teilaktien. Theoretisch müsste ja Fifo verfolgt werden. TradeRepublic macht ja anscheinend immer eine gemischte Rechnung, wenn man zu unterschiedlichen Zeitpunkten verkauft. Macht mir das dann eventuell ebenfalls Probleme, zumindest dann, wenn ich über den Freistellungsbetrag komme und 2 Verkäufe von Teilbeträgen in unterschiedlichen Jahren vornehme?


Vielen Dank bereits im Vorraus :))
 

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert