• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Sparplan vs. Direktkauf

LLIInnee

War schon mal da
Hallo zusammen,
ich plane, jeden Monat ETFs von 1500 bis 2.000 zu kaufen.

in welchem Fall gibt es mehr Ausgaben?
1. Einmal jeden Monat kaufen . Übrigens habe ich mal gesehen, dass es 1 Euro Fremdkostenzuschlag gibt.
2. Ich erstelle einen Sparplan. Gilt der Fremdkostenzuschlag auch für den Sparplan?

Gibt es einen Unterschied bei den Ausgaben bei diesen beiden Optionen und welche wird insgesamt weniger Kosten haben?
Gibt es neben dem Fremdkostenzuschlag noch andere zusätzliche Kosten ?


Vielen Dank
 

kleinanleger

Stammuser
Moin, also bei einem Sparplan bezahlst du den 1 € Fremdkostenpauschale nicht, dafür ist der Sparplan aber zur Ausführung nur wählbar am Monatsanfang und zur Monatsmitte - wenn du gerne am 8. oder am 23. des Monats (oder an anderen Tagen) kaufen möchtest kommt die 1 Euro Gebühr hinzu.
Bei Einrichtung des Sparplanes bekommst du im Profil eine Kosteninformation aus der du ersehen kannst was TR bekommt (Rückvergütung / Payment For Order Flow) - beim Verkauf von Anteilen zahlst du auch wieder den 1 € Gebühr.
Also wäre es im Thema kosten gut Sparpläne einzurichten, bei der Höhe deiner Anlage spielt der eine Euro aber auch nicht wirklich so die große Rolle…die “Experten“ wissen auch nicht, welches der beste Zeitpunkt ist…
Also am besten „kostenlose“ Sparpläne zur Mitte und zum Anfang des Monats einrichten…
@Community/Experten - ich hoffe ic/ habe das so richtig erklärt…🤪
 

Roliboli

Dauergast
Hallo @hasi1426,

der Sparplan kostet das, was du einstellst, also wenn du 50€ einstellst, zahlst du 50€! (Mindestsumme von 30€ bei Kryptosparplänen)
Was du sicherlich meinst,
sind die Gebühren und hier fallen wie auch bei allen anderen Sparplänen (Aktien/ETF) keine Fremdkosten von 1€ an.
Was bleibt, ist der Spread und der ist bekanntermaßen mit 2% hoch.
Ich glaube, es wird dir hier niemand wirklich empfehlen sinnvoll Kryptos über TR zu besparen.
Zumal die Coins auch nicht exportiert/übertragen werden können
und damit im TR-Kosmos(BitGo Deutschland GmbH) quasi beim Verwahrer gefangen sind.
Zur Dokumentation kann ich dir leider auch nicht viel sagen,
(lt. Support) soll bis zum 31.07 ein Dokument mit Übersicht über die Käufe /Verkäufe des Vorjahres erstellt werden?
Da die steuerliche Relevanz getrennt vom Aktien/ETF Thema zu betrachten ist und immer wichtiger wird......

Wenn du einfach in Krypto mit Sparplänen einsteigen willst, mach das z. B. über die Bison App
(von Börse Stuttgart, in Deutschland reguliert, Coins auf und von eigene Wallet übertragbar/importierbar, Steuerreport fürs FA, keine Gebühren fürs Kaufen, keine Gebühren fürs Übertragen von Coins nach extern!, vielfältige Sparplanmöglichkeiten, beim Kaufen/Verkaufen nur Spread von 0,75% und auch die Darstellung ist für die Übersicht wesentlich besser und mit meinem Freunde Code e5pub3 kannst du auch noch 15€ in Bitcoin beim Anmelden abstauben.
 

hasi1426

War schon mal da
danke ich bin nun bei bison registriert... was spricht für einen direktkauf was für einen sparplan für etherum bei bison... viele grüße
 

Roliboli

Dauergast
Hallo @hasi1426,

grundsätzlich unterscheiden sich die beiden Varianten in den Gebühren bei Bison nicht bzw. sind ja gleich.
Viel entscheidender ist der emotionale Faktor bei diesen Varianten. Und das ist überall gleich, ob bei TR oder Bison:cool:
Denn du willst ja immer möglichst einen guten Einkaufspreis haben ;) und das lässt einen dann eventuell zu schnell zu viel kaufen.
Zwar ist zurzeit die Volatilität extrem gering für "Krypto", trotzdem muss man damit lernen umzugehen, wenn diese auch mal steigt.
Ich würde empfehlen einen Sparplan direkt zu starten, vielleicht lieber wöchentlich dafür mit kleinerer Summe,
damit hat man eine Baseline. Bei Bison kannst du auch mehrere Sparpläne für z.B. Ethereum einrichten.....
Watchlist ist nice, aber du bist erst richtig im Thema, wenn du investierst bist!
Und den Direktkauf nutzen, um bei Schwankungen nach unten den Einstandspreis zu senken, hier vielleicht auch mit Hilfe von Limit Orders.
Neben den LimitOrders gibt's ja auch noch Preisalarme, die man setzen kann, um bei extremen Ausschlägen im Markt zu reagieren.

viel Erfolg
 

hasi1426

War schon mal da
danke euch laut saidi und finanztip empfiehlt er ja keine kryptowährung ich glaub ich lass auch lieber hände davon weg... hätte sonst 50 € im monat versucht aber naja... wie spart ihr den so?
 

Roliboli

Dauergast
danke euch laut saidi und finanztip empfiehlt er ja keine kryptowährung ich glaub ich lass auch lieber hände davon weg... hätte sonst 50 € im monat versucht aber naja... wie spart ihr den so?
Kryptos solltest du immer nur als Beimischung sehen, dann lieber ETF besparen, aber am wichtigsten ANFANGEN ;)
Der Rest kommt dann alleine zum Laufen.
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert