• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Meine Einzahlung wird von TR beschlagnahmt

Mussnichtsein

War schon mal da
Wie bitte? Wie kann TR meine Einzahlung beschlagnahmen? Am 9.3.22 habe ich eingezahlt,am 11.03.22 bekam ich ein Schreiben von TR dass ich mein Einkommen nachweisen muss. Habe ich TR Nachweis per Email vorgelegt. Seit dem ist nichts mehr passiert, TR hat zwar am 16 .03 22 eine Bestätigung geschickt. Dass eine Rücküberweisung erfolgt. Bis am21.03.22 ist nichts geschehen. TR reagiert auch nicht auf meine Emails. Stattdessen hat TR mir eine Kontokündigung geschickt. Wie bitte? Ich werde auf keinen Fall TR vertrauen. Aber vor der Kündigung soll TR doch rcküberweisen.TR hat in der Corona Zeit sehr profitiert.bitte macht eure Augen auf !Google mal nach wo TR Firmensitz sind.telefonieren mal mit BaFin.ihr werdt Kaltschweiss auf dem Rücken bekommen
 

stefan

Administrator
Teammitglied
[…] Google mal nach wo TR Firmensitz sind.telefonieren mal mit BaFin.ihr werdt Kaltschweiss auf dem Rücken bekommen
Mit dem Hauptsitz in Berlin, handelt es sich bei Trade Republic um eine deutsche Wertpapierhandelsbank, die von der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt wird. Die Kundeneinlagen werden von der Solarisbank auf einem Treuhandsammelkonto aufbewahrt und sind bis 100.000 EUR pro Kunde abgesichert.

Von was sollte man da kalten Schweiß bekommen :unsure:? Könntest du mal deine (geschwärzte) Kündigung hochladen?
 

Mussnichtsein

War schon mal da
Ich warte immer noch auf die Rücküberweisung .so lang ich die Rücküberweisung nicht erhalten.werde ich auf rechtliche Weg gehen.
 

RSL

War schon mal da
Ich habe ebenfalls eine Mail nach einer regelmäßigen Einzahlung bekommen, die ich recht übergriffig fand. Wurde aber schnell gelöst:

Hallo xxx,

vielen Dank für Deine Einzahlung auf Dein Verrechnungskonto bei Trade Republic.

Um schnellstmöglich über Deine Einzahlung verfügen zu können, benötigen wir innerhalb der nächsten drei Kalendertage eine Antwort auf die nachfolgenden Fragen zur finanziellen Selbstauskunft. Bitte beachte, dass sich die Fragen auf die Gesamtsumme Deiner Einzahlungen bezieht und nicht nur auf Deine letzte Einzahlung.

Diese Prüfung muss aus gesetzlichen, insbesondere geldwäscherechtlichen, Verpflichtungen durchgeführt werden und kann daher mehrere Bankarbeitstage in Anspruch nehmen. Danach wird Deine Einzahlung umgehend gutgeschrieben.

Während der Prüfung der Angaben ist Deine Einzahlung sicher auf unserem Unterkonto verwahrt.

Sollte die regulatorische Überprüfung Deiner Einzahlungen nicht revisionssicher abgeschlossen werden können, kann es zu einer Reevaluierung des bestehenden Geschäftsverhältnisses kommen.

Bitte beantworte uns daher die folgenden vier Fragen (solltest Du in Rente sein, beantworte die Fragen bitte bezüglich Deiner aktiven Erwerbstätigkeit):
  1. Seit wie vielen Jahren bist Du erwerbstätig?
  2. Welche Tätigkeit übst Du aktuell aus?
  3. In welcher Branche bist Du aktuell tätig?
  4. Wie hoch ist Dein jährliches Durchschnittsbruttoeinkommen der letzten drei Jahren?
  • < 50.000 EUR
  • 50.000 - 75.000 EUR
  • 75.000 - 100.000 EUR
  • 100.000 - 150.000 EUR
  • 150.000 - 300.000 EUR
  • 300.000 - 500.000 EUR
  • > 500.000 EUR


Falls Deine im Gesamten bei uns eingezahlten Gelder aus weiteren Vermögensquellen bestehen, benötigen wir die zugehörigen Nachweise:
  • Immobiliengeschäft
    • Ein Überweisungsbeleg UND der vollständige Kaufvertrag mit Stempel und Unterschriften.
  • Erbschaft
    • Ein Überweisungsbeleg mit dem Eingang der Erbsumme UND eines der folgenden Dokumente: Erbschaftsteuerbescheid / Erbschein / Niederschrift der Testamentseröffnung
  • Schenkung
    • Ein Überweisungsbeleg inklusive Namen des Senders und Verwendungszweck.
  • Verkauf von Vermögensgegenständen
    • Ein Verkaufsvertrag ODER ein Überweisungsbeleg inklusive Namen des Senders und Verwendungszweck.
  • Wertpapier- und Cryptowährungsverkauf
    • Ein Nachweis über das Depot und ein Verkaufsbeleg der Wertpapiere oder Cryptowährungen. Wichtig ist, dass die Verkaufssumme und Dein Name einsehbar sind.
  • Darlehen
    • Ein Überweisungsbeleg der Darlehenstranche inklusive Namen des Senders und Verwendungszweck.
  • Ersparnisse
    • Kontoauszüge ODER Sparbücher über den Nachweis der Ersparnisse.
Bitte bedenke, dass auf allen eingereichten Dokumenten Dein Name einsehbar sein muss. Auf Überweisungsbelegen muss zusätzlich die IBAN Deines Referenzkontos (d.h., das Bankkonto, welches Du zum Ein- und Auszahlen auf Dein Trade Republic-Konto verwendest) verzeichnet sein.

Du kannst uns Deine Antwort als verschlüsseltes PDF Dokument oder per Post zukommen lassen. Eine genaue Beschreibung der Verschlüsselung bzw. die Postadresse findest du im weiteren Verlauf dieser Mail.

Bei weiteren Fragen antworte uns gerne auf diese E-Mail, oder wirf einen Blick in unser Help Center.

Viele Grüße

Dein Trade Republic Team
 

Ratheuser

Ist öfter hier
Alles in allem eine unerfreuliche Angelegenheit.

Irritierend bzw. praxisfern finde ich den Aspekt, dass es ALLE bislang getätigten Einzahlungen betrifft. Da es scheinbar keine zeitliche Begrenzung gibt, wird es die gesamte Geschäftsbeziehung betreffen?

Hej, ich habe viele Geschäftsbeziehungen seit Jahrzehnten. Was weiß denn ich, was vor 15 Jahren war? Als Beispiel.

Irgendwie vermisse ich eine zeitliche Begrenzung; quasi xx € in den letzten xx Monaten.

Oder habe ich irgendwas falsch verstanden?
 

Roliboli

Dauergast
Alles in allem eine unerfreuliche Angelegenheit.

Irritierend bzw. praxisfern finde ich den Aspekt, dass es ALLE bislang getätigten Einzahlungen betrifft. Da es scheinbar keine zeitliche Begrenzung gibt, wird es die gesamte Geschäftsbeziehung betreffen?

Hej, ich habe viele Geschäftsbeziehungen seit Jahrzehnten. Was weiß denn ich, was vor 15 Jahren war? Als Beispiel.

Irgendwie vermisse ich eine zeitliche Begrenzung; quasi xx € in den letzten xx Monaten.

Oder habe ich irgendwas falsch verstanden?
Ich gehe davon aus, dass dies die Gesamtsumme der Einzahlung bei TR betrifft und wenn die Einzahlungssumme deine "normalen" Einkünfte übersteigt, nur dann muss/sollte ein zusätzlicher Nachweis erforderlich sein.....

Diversifikation wird also auch bei Brokern immer wichtiger :ROFLMAO:
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert