• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Ich könnte mich aufregen...

Wolfcom

Erfolgreich registriert
... aber ich bin nicht dazu verpflichtet ;-)
Hallo erstmal, ich bin neues Forumsmitglied. Ein Forum, bei dem man sich vorstellt; nette Idee, sollte Schule machen! Wie viele andere fange auch ich jetzt erst an, mich näher mit Trading zu beschäftigen, seit meine Bank mit Verwahrentgelt droht...
Erste Schritte habe ich mit dem Konkurrenten (e mit großen Hörnern) gemacht. Dessen App fand ich aussagekräftiger und (bunter?) als die etwas dürren einfarbigen Kurven von TR (wenn man als Neuling reinschaut und noch kein Geld transferiert hat). Das virtuelle Depot und der Zugang über den Browser waren weitere Gründe.
Den gibt es ja nun bei TR auch, Halleluja! Deshalb jetzt hier; und wenn man so nett von anderen begrüßt wird...
Im Moment hakt es noch daran, dass TR mein von einer anständigen deutschen Bank überwiesenes Geld nicht annehmen will, weil es »nicht den allgemein gültigen Einzahlungsregeln« entspräche, worauf ich mir aber keinen Reim machen kann.
Um auf den Anfang zurück zu kommen, was mich wirklich manchmal aufregt: wieso brauchen Banken heutzutage 2 bis 3 Arbeitstage, um Geld zu überweisen? Da sitzt doch niemand und kontrolliert jede Überweisung oder fährt mit dem Geldkoffer von A nach B. Da muss es doch automatische Plausibilitätsprüfungen geben, nach der nur Ausnahmefälle noch mal gegengecheckt werden müssen, oder?
So long erstmal, frohes Traden allesamt!
Wolfcom
 

kleinanleger

Kennt sich aus
Hallo @Wolfcom - von mir erst einmal ein willkommen in der Runde und viel Erfolg - den wahrscheinlich alle gern hätten…
Das mit den Nachfragen bei den Einzahlungen von Geld auf das TR Konto scheint hier überhand zu nehmen, Du findest dazu mehrere Einträge im Forum und man regt sich hier wohl zurecht darüber auf. Kommt wohl von BaFin und hat was mit Geldwäsche zu tun, laut meiner Info erst ab 10.000 €, aber TR scheint hier schon bei 3.000 € zu fragen und auch bei Depotüberträgen, was ich so gar nicht verstehe...(das habe ich aus diversen Beiträgen hier entnommen). Da ich hier als Kleinanleger unterwegs bin und auch nicht über die Möglichkeiten verfüge größere "Deals" zu machen kam ich persönlich noch nicht in die Situation das mich irgendwer gefragt hat wo meine 120 Euro/Monat herkommen😅.
Warum deine Bank 2-3 Tage für die Überweisung braucht kann ich nicht verstehen - auch hierzu habe ich im Forum schon einiges gelesen - ich habe gestern Betrag X von meinem Commerzbank Girokonto auf mein TR Konto überwiesen (Nachmittag nach 16:00 Uhr) und heute morgen war das gebucht (also schon drauf und verfügbar)…
Wie dem auch sei denke ich das man bei TR gut aufgehoben ist und einiges für "später" sparen kann, ohne von Gebühren aufgefressen zu werden - und solange die EU kein "Order for Payment Flow" Verbot ausspricht, was wohl das Geschäftsmodell diverser Neobroker gefährde, kann das auch gerne so bleibe…

Viele Grüße
 

Wolfcom

Erfolgreich registriert
Hallo @kleinanleger, danke für das nette willkommen und die Infos! Ich habe mal nachgeforscht: bei der Postbank muss die Überweisung bis 14:00 Uhr! getätigt sein, sonst wird sie erst nächsten Tag verarbeitet. Nach meinen Informationen werden alle Überweisungen an eine europäische Clearing-Stelle übergeben, die die Daten prüft und freigibt ...
Die sind anscheinend auch nicht die Schnellsten, so dass es auch da zu Verzögerungen kommen kann. Wenn die Empfängerbank auch noch Fristen hat, bis wann die Daten eingegangen sein müssen ... Jetzt bin ich mal gespannt, ob mein zweiter Überweisungsversuch klappt oder ob sie mein Geld nicht wollen.
Grüße!

 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert