• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Waldsterben

Forenmaskottchen
Hallo zusammen,
wollte euch nur mal mitteilen hab gestern die Bestätigung bekommen das mein Scalable* Depot aktiv ist. Anmeldung war total easy. Hab mich bewusst für Postident entschieden, 2h später war die Freischaltung da. Da hat sich auch viel getan.

Berichte weiter. Wenn ich Geld für Invest habe.

Freistellung brauche ich nicht, da ich nichts mehr frei habe.

Habe mich für die pro Version entschieden
 

MagicBerlin

Kennt sich aus
Ich habe auf den ersten Blick Unterschiede nicht finden können. Was hat dich zu der Pro Version getrieben!
?

hat sich erledigt
 

Waldsterben

Forenmaskottchen

Na, ab dem nächsten Jahr ist die Freistellung doch erhöht worden🤔
Der Witz war gut (y)um glatt 25% hört sich super an. Private Altersvorsorge wir dadurch total gepusht werden.😉
 

Waldsterben

Forenmaskottchen
Guten Morgen zusammen,
1. Nachteil von Scalable*
Überweisung von DiBa* zu TR* dauert so ca 4h ohne sofort Überweisung wärend der Geschäftszeiten
Überweisung von diba zu scalable 6h, gestern um 16:00 Uhr angestoßene Überweisung ist gar nicht mehr angekommen. Bei tr normal um 20:00 da, da kann man sogar noch handeln.
Ein Punkt für tr
 

Waldsterben

Forenmaskottchen
Hallo zusammen,

versuche mal meine Erfahrungen in Fakten zu fassen im direkten Vergleich Scalabel Capital vs. Trade Republic*, Tabelle wird nach meinen persönlichen Erfahrungen gepflegt.


<TR*>
BeschreibungScalable* CapitalTrade Republic
Dauer Einbuchung6h bei Überweisung bis Freitag Vormittag
Freitag 16:00 kam Montag 10:30 an
immer noch langsamer als zu TR (mehrere Stunden)
4h bei Überweisung bis 16:00 Freitag
deutlich länger seit Umstellung auf Db
Dauer RückbuchungSeit Referenzkonto DB mehrere Werktage
Transaktionskosten2,99 € pro Monat in der pro Version
kostenlos nur Orders über 250 €
ansonsten 0,99 pro Transaktion
1 Euro pro Tansaktion
Dividendenbuchungen auch SamstagJaJa
Freistellungsauftragnicht erteiltnicht erteilt
Aktiensparpläne und ETF-Sparplänekostenlos ab 1 Eurokostenlos ab
1 Euro
Anzeige Dividenden Detailnein (sehr schade)ja
Anzeige eingesetztes Kapital/Wert in €janein (vermisse ich total)
Optik und Darstellungsubjektiv unübersichtlichdeutlich besser
Ordererteilunghab noch nicht gefunden wie ich einfach 12 Stück kaufen kann, immer wird ein Betrag erwartet, empfinde ich als umständlichso wie ich es erwarte Stückzahl eingeben, Limit eingeben,
Gültigkeit eingeben, Bonitätsprüfung durchführen, Ausführen fertig.
Einstandskurs für steuerliche Gewinnermittlunglaut Info Roti, keine Beachtung der Orderprovison beim Verkauf, schweres Manko!!!TR bisher kein Fehler aufgefallen
Börsenplätzegettex,
Xetra
LS Exchange
Zahlung von DividendenBeispiel AGNC
3 Tage nach Paydate

1 Tag nach Paydate
 
Zuletzt bearbeitet:

Waldsterben

Forenmaskottchen
erstellen geht kostenlos auch in der free Version, wie es mit Änderungen etc aussieht weiß ich noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

kleinanleger

Dauergast
Hallo zusammen,

versuche mal meine Erfahrungen in Fakten zu fassen im direkten Vergleich Scalabel Capital vs. Trade Republic*, Tabelle wird nach meinen persönlichen Erfahrungen gepflegt.


BeschreibungScalable Capital*Trade Republic
Dauer Einbuchung6h bei Überweisung bis Freitag Vormittag
Freitag 16:00 bis hoffentlich Montag
4h bei Überweisung bis 16:00 Freitag
Dauer RückbuchungSeit Referenzkonto DB mehrere Werktage
Transaktionskosten2,99 € pro Monat in der pro Version11/22 20€
Dividendenbuchungen auch Samstagnoch unbekanntJa
Freistellungsauftragnicht erteiltnicht erteilt
Aktiensparpläne und ETF-Sparplänekostenlos ab 1 Eurokostenlos ab 10 Euro

Hallo Waldsterben, hier „muss ich mal klugsch…“ 😉
Sparpläne sind bei TR ja auch seit einiger Zeit kostenlos ab 1 Euro möglich…
 

kleinanleger

Dauergast
Wie ist das eigentlich mit bei SC*?
Kann man dort im FreeBrooker auch, wie bei TR die Aktien-Sparpläne jederzeit erhöhen, kürzen, einstellen?
Hallo zusammen,
ich nutze bei Scalable auch nur den Free Broker - alle Sparpläne konnte ich bisher auch jederzeit kostenlos erhöhen, kürzen und auch die Termine ändern. Zum Teil braucht’s da etwas Vorlauf also man kann nicht am 14.sagen Sparplan ab 15. - es wird in der Auswahl immer der nächstmögliche (früheste) Termin angezeigt.
Beispiel : wenn ich jetzt (18.12.) einen Sparplan, der letzte woche ausgeführt wurde ändern möchte ist, der frühste nächste Termin am 22.12.
 

Waldsterben

Forenmaskottchen
SC* hat sich heute ins Aus katapultiert,

Bin auf diese Werbeanzeige reingefallen

1671632564856.png

Bei Primbroker seht ganz klar Aktien ohne Ordergebühr kein Sternchen, kein Hinweis nichts.

Heute der erste Test, Order über 20€ erteilt, siehe da Ordergebühren von 0,99€ fällig

2. Versuch das selbe Ergebnis

Anruf bei SC, ja bei Ordervolumen unter 250€ auch in der Prime Version auch 0,99 Euro fällig, auf die Frage wo das steht, Verweis auf Details, die man dann nach x-mal klicken findet.

Da ich kein Sparplanfan bin, wegen der Teilstücke, liebe ich kleine Orders da ist TR transparent und klar was Sache ist, Wird heute meine 2. Meldung an die Bafin.
 

stefan

Administrator
Teammitglied

Hi @Waldsterben, die Sparpläne, egal wie viele, sind auch mit dem Primebroker nur kostenlos wenn der Betrag über 250 € UND die Order über den gettex Handelsplatz läuft… Also relativ viel für einen regelmäßigen, monatlichen Sparplan. Zum normalen Handeln evtl. nicht schlecht, jedoch läufts dann kostenlos wieder „nur“ außerbörslich.
 

Waldsterben

Forenmaskottchen
@stefan da ich kein Sparplanfan bin, wegen der Teilstücke sind die Sparpläne Nebensache. Das die Gebühren über “normale“ Börsenplätze nicht laufen war auch klar. Aber die Werbung von sc finde ich schon fragwürdig. Aber tr ist auch nicht besser seit der Umstellung auf db funktionieren die Buchungen nicht mehr wie gewohnt. Heute 15:00 Umbuchung gestartet und nicht angekommen. War bei der Solarisbank kein Problem. Ich weiß noch nicht was ich mache aber bin mit beiden unzufrieden. Mal sehen was sich sonst so am Markt ist.
 

Waldsterben

Forenmaskottchen
Moin, was hat das mit Altersvorsorge zu tun?

Hallo Marc, bei mir ist es das, und es wird doch immer gesagt man soll als Altersvorsorge privat vorsorgen, und Irgendwelche Finanz-Vehikel, bei denen alle verdienen nur ich nicht, mag ich nicht. Gut war etwas Interpretation dabei ;)
 

Roti

War schon mal da
Hallo zusammen,

versuche mal meine Erfahrungen in Fakten zu fassen im direkten Vergleich Scalabel Capital vs. Trade Republic*, Tabelle wird nach meinen persönlichen Erfahrungen gepflegt.


BeschreibungScalable Capital*Trade Republic
Dauer Einbuchung6h bei Überweisung bis Freitag Vormittag
Freitag 16:00 kam Montag 10:30 an
immer noch langsamer als zu TR (mehrere Stunden)
4h bei Überweisung bis 16:00 Freitag
deutlich länger seit Umstellung auf Db
Dauer RückbuchungSeit Referenzkonto DB mehrere Werktage
Transaktionskosten2,99 € pro Monat in der pro Version
kostenlos nur Orders über 250 €
ansonsten 0,99 pro Transaktion
1 Euro pro Tansaktion
Dividendenbuchungen auch Samstagnoch unbekanntJa
Freistellungsauftragnicht erteiltnicht erteilt
Aktiensparpläne und ETF-Sparplänekostenlos ab 1 Eurokostenlos ab
1 Euro
Anzeige Dividenden Detailnein (sehr schade)ja
Anzeige eingesetztes Kapital/Wert in €janein (vermisse ich total)
Optik und Darstellungsubjektiv unübersichtlichdeutlich besser
Ordererteilunghab noch nicht gefunden wie einfach 12 Stück kaufen kann, immer wird ein Betrag erwartet, empfinde ich als umständlichso wie ich es erwarte Stückzahl eingeben, LImit eingeben,
Gültigkeit eingeben, Bonitätsprüfung durchführen, Ausführen fertig.


Hallo zusammen,

Danke für deine Aufstellung ;)

bin auch bei beiden Anbietern jedoch wird SCB rausfliegen weil hier ein großer "fail" gegeben ist. Bei der Berechnung der Bemessungsgrundlage für die Besteuerung berücksichtigt SCB (freebroker als auch Prime-Broker) - als einziger Broker in D - keine Kauf/Verkaufsgebühren steuerlich (wäre etwas für die Tabelle), so dass grundsätzlich steuerlich falsch abgezogen wird bei der Abrechnung. Entweder man nimmt dies hin, weil der Betrag bei einem Normalanleger nur „Peanuts“ sind, oder man deklariert dies jedes Jahr aufs neue in der ESt-Erklärung mit den entsprechenden Nachweisen und holt sich die Peanuts zurück oder gegen Gebühr dein Steuerberater. Diesen Aufwand hat man bei anderen Anbietern nicht, auch wenn Depotüberträge weg von SCB gehen werden diese Ordergebühren nicht mit übertragen und damit nicht steuerlich angerechnet m.W. nach (Stand 2022).

Es gibt andere Neo-Broker bzw. bald noch einen weiteren die mit der Baader Bank auch ähnlich SCB zusammenarbeiten und da ist bis dato nicht bekannt das Ordergebühren steuerlich nicht anerkannt werden (mir jedenfalls nicht).

Auch dieses Doppel-Postbox Verfahren (man hat zwei Postboxen) bei SCB haben andere Anbieter mit einer Lösung besser hingekriegt. Man merkt meiner Meinung nach das bei SCB zu Baader Bank die Abläufe und Prozesse nicht so sind wie diese in der Wertpapierabwicklung sein sollten. Auch Anzeigen in der APP stehen oft am Konto noch auf offen gegen 22.oo Uhr obwohl von der Baader erledigt, nur die Übertragung intern scheint "sparsam" zu sein.

Auch berichten Kunden in anderen Foren das bei ETF-Sparplänen in einem und demselben ETF verschiedene Positionen in deinem Depot mit unterschiedlichen Lagerstellen eingebucht sein können, das Zusammenlegen müsste teuer der Kunde jedesmal bezahlen.

Klar, TR hat auch Nachteile und ist halt der bekannteste Neo-Broker und das zieht massig Kunden an und die Weiterentwicklung scheint dort besser zu gehen ...

Da TR mittlerweile so gut wie alle ETFs anbietet ist für mich der "größte" Vorteil von SCB weggefallen, zur Kontoeröffnung wußte ich das noch nicht ...

Viel Glück.
 

Waldsterben

Forenmaskottchen
Hallo @Roti, danke für den Hinweis (y), solange bin ich noch nicht bei SC, aber habe es in die Tabelle mit aufgenommen.

Da könntest du mal eine Meldung an die Bafin machen, denn korrekt ist das nicht.

TR hat auch Nachteile, was mich im Moment nervt, sind die langen Überweisungsdauern, aber bei SC ist es noch schlechter.

Das Handling der App bei SC ist subjektiv für mich nicht passend, TR ist für mich da deutlich intuitiver.

Da die Bafin ein Verfahren gegen die BaaderBank eröffnet hat, mit entsprechenden Sanktionen, werde ich im Moment über ein Testdepot bei SC nicht hinauskommen.

Bin mal gespannt ob ich mein "Willkommensgeschenk" bekomme, was danach kommt weiß ich noch nicht genau, aber sieht nach Rückzug aus und reumütiger Rückkehr zu TR aus ;).

Die Begeisterung mancher Blogger für SC kann ich nicht nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Waldsterben

Forenmaskottchen
Hallo @Roti ich hab mir gestern mal meine Abrechungen bei SC angeschaut. Bei mir ist es so, dass in der App zwar die Ordergebühr von 0,99 Euro separat ausgewiesen ist, aber auf der pdf Abrechnung fehlen die 0,99 Euro Gebühren. Ist das bei dir auch so?
Zumindest würde ich daraus jetzt mal rückschließen, dass es sich bei mir analog wie bei dir verhält. Die Gebühren scheinen zu fehlen bei Berechnung des Gewinn/Verlust beim Handel.
 

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert