• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Hoher Spread bei Bitcoins

Linus

Einmalposter
Moin,

mir ist aufgefallen, dass der tatsächliche Kaufpreis über Trade Republic wenn ich Bitcoins kaufe im Schnitt bei 2% liegt. Habe jetzt insgesamt 3 mal Bitcoins gekauft und immer waren es in etwa 2%. Das finde ich schon eine relativ hohe Gebühr muss ich sagen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße
 

Manuesk

War schon mal da
Moin,

ja Du hast leider richtig gerechnet, der Spread ist mindestens 2 % und somit ist der Handel mit den drei Krypton Währungen im Vergleich zu den Wettbewerbern nicht zu empfehlen. Das liegt vermutlich an dem Bankhaus Scheich, die Ihre Stellung bei TR ausnutzen und abkassiert. Der Köder, die 1 € Pauschale verleitet natürlich es mal zu versuchen. Jeder der auch mal Traden möchte, verliert so seine Kohle an den Scheich.
Vergleich:

Trade Rebublic:

Kauf 1x Ethereum

KP: 1.740,20 € VP: 1.706,24 € Differenz = 33,96 € + die Gebühr von 2 € für den Ankauf und Verkauf = 35,96 €

Ein Mitbewerber aus Deutschland:

Kauf 1x Ethereum

KP: 1.723,88 € VP: 1.720,22 € Differenz: 3,66 € + Transaktionsbebühr 12,12 € für den Ankauf und Verkauf = 15,78 €

Ich bedaure das sehr, da ich von TR viel halte da dieses Konzept besonders jungen Menschen beim Vermögensaufbau hilft.

Um so trauriger, dass TR die Karten nicht transparent auf den Tisch legt. Das machen die Großen Broker doch auch.

@TR, einfach kommunizieren ja wir sind im Bereich Digital Exchange und Derivate Handel gestartet, aber leider zur Zeit preislich noch nicht wettbewerbsfähig, besonders für Trader. Dann wartet ich gern, bis TR die richtigen Partner gefunden hat und bleibe solange bei den viel preiswerteren Alternativen.

Viele Grüße
 

NBG

War schon mal da
Bei ETH ist es aktuell so, dass man nur aus dem Ask kaufen kann. Das sind dann bei einem ganzen Coin mal eben 50 € "Gebühr". Und der Verkauf ist nur direkt zum BID-Preis möglich möglich.

Wozu man das beides als "Marktpreis" tituliert, ist mir schleierhaft.

Also hier müssen DRINGEND Limit Orders her!
 

Mr_Murph

Einmalposter
Finde den Spread von über 1.000€ bei Bitcoin übertrieben. Wenn ich einkaufen will 55.200€ und verkaufen 54.100€. Meines Wissens rechnet die BitGo für Trade Republic ab und macht die Kurse. Finde TR gut beim Handeln von Aktien aber bei Krypto lässt es noch was zu wünschen übrig.

Grüße
 

Bruno

Einmalposter
Meine bei Trade Republic erstmalig zu Krypto aufgegebene Market-Order (Limit-Order war nicht möglich) Ethereum wurde kurz danach am 26.12.2021 um 20:05 zum Kurs von 3645,37 pro Stk. über Bankhaus Scheich ausgeführt.
Der Kurs laut war Trade Republic-Kursangaben bei Orderabgabe 3575,14 und stieg am 26.12. bis max. 3577,76.
Differenz also mindestens 3645,37-3577,76 = 67,61 pro Stk., entspricht mindestens 1,89%.

Bei ETH-Preisstatistiken wie zum Beispiel https://coinmarketcap.com/de/currencies/ethereum/3592 stand der Kurs bei Orderabgabe bei 3592.27 und stieg erst um 22:44 Uhr bis 3618,83, dem Tagesmaximum.
Er erreichte nie den Wert in Höhe der Orderausführung.

Bei Berechnung zum Kurs bei Orderabgabe sind es - wie hier schon berichtet tatsächlich 2% versteckte Ordergebühren, die über einen scheinbaren Kurs abgerechnet werden!
Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich die Order nicht über Trade Republic aufgegeben. Das sollte offen kommuniziert werden!
Schade dass es so läuft, da ich ansonsten seit fast einem Jahr Kunde und ganz zufrieden bin.
Habe Trade Republic deswegen angeschrieben und poste die Antwort dann gerne hier.

Historical Data for Ethereum​

DatumOffen*HochTiefGeschlossen**VolumenMarktkapitalisierung
Dec 27, 2021€3,589.76€3,643.85€3,562.15€3,565.74€10,089,354,990€424,027,649,760
Dec 26, 2021€3,615.94€3,625.55€3,544.29€3,592.25€9,889,372,461€427,131,899,592
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert