• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

AndreasHL

War schon mal da
Hallo,

nachdem ich am Anfang sehr mit eToro gefremdelt habe, möchte ich jetzt nicht mehr darauf verzichten. Das liegt hauptsächlich an der Desktop-App.

Ärgerlich ist auch hier der hohe Spread bei den Cryptos, das nervt. Sehr gut finde ich, dass in der App ein Diskussionsforum aufrufbar ist. Allerdings sind viele Beiträge entsetzlich sinnentleert, so wie "XXX to the moon", was man dann zig-fach findet. Da fehlt eine Kontrolle.

Die Einzahlungen sind dank Paypal sehr schnell. Das ebenfalls in der App vorhandene virtuelle Portfolio hat mir oft geholfen, wenn ich nicht ganz sicher war, wie Geld anzulegen ist bzw. sich der Markt entwickelt. Einfach mal schnell virtuell testen, fertig.

Besonders ist, dass man mit dem CopyTrading erfolgreiche Investoren kopiert. Genauer, man legt sein Geld bei einem dieser Investoren an. Dann kann man am Bestand sehen, wie sich das Konto entwickelt, ohne etwas tun zu müssen. Besonders in Verbindung mit dem virtuellen Portfolio sehr empfehlenswert, um zu sehen, ob der kopierte Trader wirklich so erfolgreich ist.

Viele Grüße

Andreas
 

AndreasHL

War schon mal da
Was ich noch vergessen habe: ich finde es super, dass man nicht eine ganze Aktie kaufen muss, sondern Anteile. Wer sich z. B. keine Aktie leisten kann, die 1000 Euro und mehr kostet, der hat bei den anderen Brokern halt Pech. Bei eToro gibt man einfach den Betrag ein, den man anlegen will, und fertig. Sehr gut.
 

Lev

Kennt sich aus
Man sollte sich im Klaren sein, dass man bei eToro nicht wirklich Aktien kauft, sondern nur Zertifikate. eToro gibt zwar an, die Aktien entsprechend in den eigenen Bestand zu kaufen, aber tatsächlicher Inhaber wird man damit als Endkunde nicht.
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert