• Herzlich willkommen im inoffziellen deutschsprachigen Trade Republic Forum. Die Community steht ausdrücklich in keiner direkten Beziehung zu Trade Republic. Diese Plattform, rund um Trade Republic soll Anfängern, sowie erfahrenen Anlegern eine Möglichkeit bieten, ihre Fragen zur TR App zu stellen oder Antworten zu geben, um so wichtige Erfahrungen im Aktienhandel zu sammeln.

    Gleichzeitig soll die Trade Republic Community aber auch Grundlage des Austausches zu allgemeinen Handelsthemen sein. Sachliche Diskussionen sind wünschenswert und gerngesehen, welche in Facebook-Gruppen leider allzu oft untergehen.

    Sämtliche innerhalb dieser Internetseite enthaltenen Artikel, Threads, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen sowie alle Dienste dienen der privaten Information der Benutzer dieser Internetseite. Diese Webpräsenz dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt insbesondere keine Empfehlung, Werbung, Finanz – oder sonstige Beratung und kein Angebot oder Aufforderung zu einem Kauf oder Verkauf für Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente dar.

    Der Handel mit Wertpapieren kann zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust, führen.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

    Das Forum ist 100% kostenlos – von Usern für User.

Alternative flatexDEGIRO – ein Neuanfang

Mr.Trade

War schon mal da
Hallo Leute,

habe mir heute zur Aufgabe gemacht einen Broker für mich zu suchen und bin nach langem hin und her endlich fündig geworden. Ich war leider auch vom TR Ausfall vom 28. Januar 2021 betroffen und habe einiges an Lehrgeld bezahlt. Deshalb habe ich nun für mich die Konsequenzen gezogen.

Nun hoffe ich mit flatex aka flatexDEGIRO einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben.

Wer bis 30.06.2021 31.07.2021 ein Depot eröffnet, handelt Aktien 6 Monate ab Zeitpunkt der Kontoeröffnung an den Handelsplätzen Tradegate (flatex Preis), Lang & Schwarz sowie Baader Bank für 0,00 EUR. Außerdem bietet flatex über Über 3.000 ETF- und Fondssparpläne ohne Order- & Depotgebühren an.

Was ich außerdem lobenswert finde, dass die seit 2020 erhobenen Depotgebühren (in Höhe von 0,1 Prozent des Depotvolumens) auf Fonds und ETFs Bestände seit 12.04.2021 dauerhaft gestrichen wurden.

Bin schon sehr gespannt wann das Depot einsatzbereit ist. Die Eröffnung verlief schon mal ohne Probleme.


Auf gute Geschäfte 💰 💶 🤑!

Mr.Trade
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Trade

War schon mal da
Bin gespannt wann das Depot einsatzbereit ist. Die Eröffnung verlief schon mal ohne Probleme.
Ich bin begeistert, das flatex Depot war innerhalb von 2 Std. eingerichtet. Das von mir am Mittwoch überwiesene Geld, war bereits heute früh auf meinem Verrechnungskonto (hier flatex next Konto) und ich somit bereits Heute handeln konnte.

Ich kann nur für mich sprechen und bin auf jeden Fall positiv überrascht (y).

Ein klarer Vorteil ggü. TR ist für mich, dass man sowohl am Smartphone via App, als auch am Desktop-PC traden kann.
Die Kundenhotline ist ebenfalls sehr gut erreichbar.

Wer also den Neukundenbonus noch mitnehmen will, sollte bis spät. 31.07. zuschlagen.

PS: @stefan, die Depotgebühren auf ETF- und Fonds-Guthaben in Höhe von 0,1% pro Jahr, auf das Depotvolumen, wurden am 12.04.2021 wieder abgeschafft, aber das habe ich ja im Eingangspost bereits erwähnt.


Freundliche Grüße
Mr.Trade
 
Zuletzt bearbeitet:

Manba

Stammuser
Was mich besonders bei Alternativen interessiert ist ob die Broker auch über die BaFin kontrolliert wird, ob die Einlagensicherung besteht und ob man die Aktien wirklich besitzt. Sollte einer dieser drei Punkte nicht erfüllt sein, wäre das kein Broker für mich.
 

Mr.Trade

War schon mal da
[...Was mich besonders bei Alternativen interessiert ist ob die Broker auch über die BaFin kontrolliert wird...]
@Manba, speziell flatex ist ein seit Jahren renommierter Broker in Deutschland. Im Impressum kannst du rauslesen, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet und ja – alles BaFin kontrolliert (y).

Aber du hast Recht, es gibt genug Broker die ihren Sitz in Malta, Gibraltar o.ä. Staaten haben. Dort würde ich keinen Cent reinstecken. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ;). Ein Blick ins Impressum, bevor man irgendwo ein Depot eröffnet, sollte auf jeden Fall gegeben sein.

Freundliche Grüße
Mr.Trade
 

stefan

Administrator
Teammitglied
@Mr.Trade danke für den Erfahrungsbericht zum Thema flatex (y).

Freut mich, das es bei denen wieder aufwärts geht (war immerhin 11 Jahre Kunde dort).

Durch die Aktion bis 31.07.2021 durchaus eine Überlegung wert, ein weiteres Depot dort anzulegen, zumal diese einen kostenlosen ETF-Sparplan für meinen favorisierten VanEck Vectors Semiconductor UCITS ETF (ISIN IE00BMC38736, WKNA2QC5J) anbieten würden... :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

Wiki

Einmalposter
Danke für den Tipp mit flatex (speziell für die Neukundenaktion).

Habe mir ebenfalls noch schnell ein Depot eröffnet (y). Jetzt kann ich endlich am Handy und am PC traden.

Gruß
Wiki
 

Manuesk

War schon mal da
Bin seit drei Jahren bei Degiro. Seit der Übernahme durch Fatex ist auch nicht alles Gold was glänzt.
Aber die D/F Aktie entwickelt sich prächtig!

Vergleich D/F vs TR

D/F
+ kostenlose Anpassung der Order
+ Freischaltung erst nach Prüfungen für Risiko-Anlagen (Bildung schützt vor Totalverlust)
+ Desktop Anwendung
- nur durchschnittlicher Interaktiver Chart von Infront
- Negativzinsen 0,5 % auf Kontoguthaben
- willkürlicher Ausschluss von Aktien (meist Pennistock) durch die Abteilung Risikobewertung
- Der Alarm über die Mail kommt immer einen Tag zu spät an.
- wenig Informationen über die Derivate die man kaufen möchte. Infos immer über die Produktseiten anderer Broker
- Kein Handel von Digital Exchange Währungen möglich

Aber das Tradingdesk von finanzen.net kompensiert bei mir vieles an fehlenden Tools bei beiden

TR
+ gute Übersicht auch auf kleinen Smartphones
+ Günstige Gebühr beim Kauf von Aktien
+ sehr gute transparente Abrechnungen und Jahres Kontoauszug / Steuerbericht
+ Derivatenhandel große Übersicht von Derivaten mit den wichtigen Konditionen und Hebel bzw. NO Schwellen
+ Krypto Handel gestartet, wenn auch nur erst drei Währungen
+ guter Support da lösungsorientiert
- keine Desktopanwendung möglich dadurch ungeeignet für Swing Trader
- Keine interaktiven Charts implementiert
- Keine Orderanpassung möglich. Erst durch kostenpflichtige Löschung und Neueingabe der Order
- Kein Trailing Stop Order
- Nur ein Partner bei den Derivaten
- Derivatenhandel je nach Wert zu extrem hohen Kosten (bis zu 6 % Spread)
- Kryptonhandel bis zu 50 % höhere Kosten gegenüber anderer Mitbewerber (1 € + Spread 2 % v. Orderwert) (BSDEX = 0,20 % oder 0,35% v. Orderwert)
- Keine Limit oder Stop Loss Order beim Kryptonhandel möglich

100% bin ich mit beiden nicht zufrieden. Aber wer bietet das schon. Ich suche einen Broker bei dem ich alle Finanzprodukte fair und transparent handeln kann. Eventuell könnte das BINANCE oder eToro bieten?
 

Marie

Einmalposter
Hallo Community!

Depot am Montag eröffnet und dank super schneller Eröffnung konnte ich das Depot mit der möglichen Echtzeitüberweisung bereits ab Dienstag voll nutzen.

Von der Oberfläche gefällt mir die App sehr gut. Auch das Handeln am Desktop klappt einwandfrei und ist sehr übersichtlich. Bin gespannt wann TR endlich einen Desktop Handel möglich macht :unsure:.

Beim gestrigen Rücksetzer am Aktienmarkt, konnte ich mich dank Neukundenbonus und dem kostenlosen Aktienhandel ordentlich bedienen... :p.

Bis jetzt bin ich zufrieden und kann flatex uneingeschränkt weiterempfehlen.

LG
Marie
 
Oben
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für www.traderepublic.community, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert